Einführung in die Arbeit im Labor

Aus Chemie digital
< Chemie-Buch Sek I - Rheinland-Pfalz
Version vom 12. Februar 2016, 20:04 Uhr von B.Lachner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem du jetzt schon einiges von deinem neuen Fach kennengelernt hast, willst du sicherlich experimentieren. Allerdings ist die Arbeit im Labor nicht ungefährlich, deshalb werden wir hier das Thema "Sicherheit" intensiv betrachten. Damit du die Experimentieranleitungen nutzen kannst, musst du die Namen der Geräte kennen, die dort genannt werden. Du musst die Namen der Geräte auswendig lernen und auch aufgrund des verwendeten Material verstehen, für was man ein Gerät verwenden kann und für was nicht.

Inhaltsverzeichnis

Sicherheitseinweisung für das Betreten der Chemie-Räume

Wie bei allen anderen Naturwissenschaftlichen Räumen gilt in der Schule auch für die Chemie-Säle, dass sie nicht ohne Lehrer betreten werden dürfen. Und jeder Lehrer ist verpflichtet, mit einer Klasse die er unterrichtet, eine Sicherheitsbelehrung durchzuführen.


User-student-assistant.svg

Aktivität: Informationsblatt Sicherheit im Chemie-Saal (Pflicht)
Als Vorbereitung für die Sicherheitsbelehrung durch deinen Lehrer bearbeitest du das Informationsblatt und bekommst Fragen dazu.
Informationsblatt "Sicherheit im Chemie-Lehrsaal" lesen und lernen


Um ein sicheres Arbeiten bei Experimenten zu gewährleisten folgen nun weitere Informationen, die zu einem sicheren Umgang mit den Laborgeräten führen soll. Neben den Namen der Geräte lernst du auch, wie man sie benutzt und sicher anwendet. Auch der Umgang mit mehr oder weniger gefährlichen Chemikalien ist ein wichtiger Punkt, der aber nicht nur im Labor, sondern auch im Alltag eine Rolle spielt. Viele Unfälle im Haushalt passieren dadurch, dass Sicherheitshinweise auf den Verpackungen missachtet werden.

Die Namen der Geräte

So, dann mal ran an die Arbeit. Erst einmal schaust du dir die Namen der Geräte an. Wie sie genau bedient und für was benutzt werden, kommt später noch. In der folgenden Gallerie gibt es nur eine kleine Auswahl ...

... aber die große Liste aller üblichen Laborgeräte findest du auf der Wikipedia-Seite Link zu einer deutschen Wikipedia-Seite Laborgrät . Die Liste enthält nur Text und keine Bilder, nach denen man schauen kann.



User-student-assistant.svg

Aktivität: Namen der Laborgeräte kennen lernen (Pflicht)
In den Arbeitsanweisungen für Experimente werden die Geräte mit ihm Namen benannt, also musst du wissen, wie welches Gerät heißt.
Namen der wichtigen Laborgeräte kennenlernen und auswendig üben

Nuvola apps korganizer.png   Aufgabe 2

Nutze im Buch die Seite 7, um das Arbeitsblatt (Anschauen oder Herunterladen) so weit wie möglich auszufüllen. Die restlichen Namen werden im Unterricht geklärt.


Eine ausführliche Liste liefert der Wikipedia-Artikel Link zu einer deutschen Wikipedia-Seite Laborgerät .

Nuvola apps korganizer.png   Aufgabe 3

Kennst du die Namen der Laborgeräte? Übe sie hier beim Zuordnungsquiz.




User-student-assistant.svg

Aktivität: Was für was? (Pflicht)
Was für was ... mit welchem Gerät macht man im Labor was? Du erhältst ein paar Informationen und dann folgt ein Quiz, dass abfragt, ob du alles wichtige verstanden hast.
Was nimmt man im Labor für welche Tätigkeit?


Die Materialien der Laborgeräte

Warum verwendet man eigentlich für einige Tätigkeiten im Labor bestimmte Geräte nicht? Man könnte einfach sagen, weil sie dafür auch nicht gemacht sind. So sind die Maßangaben auf den Bechergläsern und Erlenmeyerkolben nicht genau genug sondern eher dafür da, eine grobe Einschätzung vornehmen zu können. Manchmal kommt es eben nur darauf an, ob man so ungefähr 100 ml Wasser. Ob es aber etwas mehr oder weniger sind, ist für den normalen Einsatz der Bechergläser nicht wichtig.

Ein anderer Aspekt bei der Auswahl der Geräte ist das Material, aus dem sie bestehen. Holz ist nun mal brennbar und Glas nicht wirklich biegsam und stabil. Einige Eigenschaften kennst du sicherlich auch schon.



User-student-assistant.svg

Aktivität: Sortiere die Geräte nach dem Material aus dem sie bestehen (Ergänzung)
Nachdem du die Geräte kennengelernt hast kannst du sie dir noch einmal anschauen unter dem Aspekt des Materials, aus dem sie bestehen. Warum das wichtig ist, wird in der nächsten Aktivität behandelt.
Sortiere die Laborgeräte nach dem Material aus dem sie bestehen


User-student-assistant.svg

Aktivität: Vor- und Nachteile des jeweiligen Material für die Geräte (Pflicht)
Nicht nur der Name ist wichtig, du musst auch wissen, für was du ein Gerät verwenden kannst und für was nicht. Dabei spielt das Material die wichtigste Rolle!
Vor- und Nachteile des jeweiligen Material für die Geräte


User-student-assistant.svg

Aktivität: Wikipedia-Artikel verstehen(Ergänzung)
Wikipedia ist kein Kinder- und Jugend-Lexikon! Dennoch kann man auch schwierige Artikel verstehen. Wie man da am besten vorgeht wird hier behandelt und geübt:
Den Wikipedia Artikel "Holz" verstehen - oder - was tun, wenn ich einen Artikel nicht ganz verstehen kann


ACHTUNG Kontrolle.png
ACHTUNG, Kontrolle!! - Zeigen Sie Ihre Kenntnisse zu den Laborgeräte-Materialien vor!

Beweise dein Können und versuche die Millionen-Frage zu knacken! Hier geht es zum Quiz
 

  


Sicherheit im Labor

Sicherheit geht vor! Wir Chemie-Lehrer übernehmen die Verantwortung dafür, das euch nichts im Unterricht passiert. Und dafür müssen wir sorgen, zum Beispiel indem wir darauf achten, dass ihr die notwendigen Sicherheitsregeln beachtet und sie vorher gelernt habt.

Richtiges Verhalten im Labor

Ein lustig gemachtes Video, das sich zwar mehr an Chemie-Studenten wendet, zeigt euch ein paar Dinge, die man im Labor beachten muss. Einiges geht wesentlich weiter als im bei uns in den Chemie-Übungsräumen der Schule, aber es sensibilisiert euch hoffentlich für die möglichen Probleme. Viel Spaß beim Schauen!



User-student-assistant.svg

Aktivität: Lerne die Laborregeln (Pflicht)
Bevor du die Laborregeln nicht kannst, darfst du nicht experimentieren. Also lerne die Regeln kennen und lerne sie auswendig!
Laborregeln beim Experimentieren

Gefahrensymbole

Neben dem richtigen Verhalten allgemein spielt auch der richtige Umgang mit Chemikalien eine Rolle. Und das ist etwas, was nicht nur im Chemie-Labor wichtig ist sondern auch im Alltag.

Um die Benutzer von Chemikalien im Labor, aber auch solche die frei in Geschäften für Bad, Küche und Hobby verkauft werden, über mögliche Gefahren und den richtigen Umgang zu informieren, hat man sich eine Markierung mit einfachen Symbol ausgedacht. Statt alle Inhaltsstoffe in einem Chemikalienlexikon nachzuschlagen, um sie wegen ihrer Giftigkeit einschätzen zu können, muss man nur auf die Symbole achten, die gut sichtbar auf den Gefäßen angebracht sind.

Wenn du dich mal in der Reinigungsabteilung oder bei dir zu Hause umschaust wirst du zwei Arten von Symbolen finden:

1.) Die alten orangenen Symbole, die auf neuen Gefäßen nicht mehr verwendet werden.

Die Piktogramme haben die folgende Bedeutung:
Was hinter die Begriffe zu diesen Gefahrensymbolen bedeuten, findest du auf der Wikipedia-Seite Link zu einer deutschen Wikipedia-Seite [1] . Lese es dir aufmerksam durch und fülle dann das Arbeitsblatt in der nächsten Aktivität aus.
  • Aktivität: Begriffe und Bilder auf einem Arbeitsblatt ergänzen.

2.) Die neuen weißen Schilder mit roten Rand, die ab sofort verwendet werden müssen.

Das neue Beschriftungs-System wird unter dem Namen GHS (Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien) geführt und soll nicht nur die Einschätzung der Gefahr etwas vereinfachen (etwa was die Giftigkeit betrifft). Es ersetzt auch bisher nationale Regelungen so dass die Einteilung und Kennzeichnung nun weltweit einheitlich ist.


User-student-assistant.svg

Aktivität: Alltagschemikalien genauer betrachtet (Pflicht)
Gefahrstoffe gibt es nicht nur im Alltag! Du wirst ein Etikett einer frei verkäuflichen Chemikalien untersuchen und überlegen, wie man damit umzugehen hat.
Gefahren durch Alltagschemikalien - wie geht man damit um?


User-student-assistant.svg

Aktivität: Bedeutung der Symbole kennenlernen (Pflicht)
Neben dem Namen für die Symbole, sollte man natürlich auch wissen, wie man damit umzugehen hat und welche Schutzmaßnahmen sich daraus ergeben.
GHS Gefahrensymbole kennen- und verstehen lernen


User-student-assistant.svg

Aktivität: Chemikalien bei mir zu Hause? (Ergänzung)
Anhand von einigen Arbeitsblätter kannst du erforschen, ob ihr bei euch zu Hause Chemikalien richtig lagert. Gerade bei jüngeren Geschwistern ist das ein interessant, denn kleine Kinder beachten die Gefahrensymbole sicher nicht.
Recherche zu Hause - Umgang mit Chemikalien


User-student-assistant.svg

Aktivität: Chemikalien in Shampoos und Lebensmittel? ... aber kein Gefahrensymbol!? (Ergänzung)
Das Chemikalienrecht regelt nicht Medikamente, Kosmetika, Lebens- und Genussmittel, obwohl bei deren Herstellung auch "chemische" Reaktionen oder "chemische" Stoffe beteiligt sind.
Die unerkannte Gefahr bei Shampoos und Kosmetik


User-student-assistant.svg

Aktivität: Etiketten von Laborchemikalien (Pflicht)
Die Etiketten von Laborchemikalien haben zwar die gleiche Gefahrensymbole wie die Alltagschemikalien, aber es gibt keine Anleitung, denn sie werden ja von Experten genutzt. Also musst du auch zum Experten werden!
Etiketten von Laborchemikalien verstehen

Links zum Einsortieren:


Zum Abschluß des Themas Gefahren-Sybole noch einen Film, der zeigt, wie wichtig es ist, bei der Arbeit mit Chemikalien auf die richtige Nutzung zu achten. Die Beispiele stammen aus dem Alltag und aus dem beruflichen Umfeld.

Den Bunsenbrenner kennenlernen und benutzen

Lerne den Aufbau des Bunsenbrenners kennen

Wie man einen Bunsenbrenner richtig bedient

Experimente mit dem Bunsenbrenner

Umgang mit gefährlichen Stoffen

Nun hast du schon einiges zum Arbeiten im Labor erfahren und du hast viele Dinge gelernt, wie du im Labor sicher arbeiten und Gefahren vermeiden kannst. Die folgenden Aktivitäten sind zum Teil Experimente, bei denen du mit Gefahrstoffen experimentieren darfst. Nun ja ... klar ... die Stoffe sind dann aber doch nicht so gefährlich, denn die Benutzung von besonders gefährlichen Stoffen ist in der Schule gesetzlich verboten. Dennoch dürfen alle Experimente nur bei Anwesenheit eines Lehrers durchgeführt werden.


User-student-assistant.svg

Aktivität: Lerne den Umgang mit hochentzündlichen Stoffen (Ergänzung)
Damit du einschätzen kann, wie sich leicht entzündliche Stoffe verhalten, solltest du auch mal Experimente damit mache.
Den Umgang mit hochentzündlichen Stoffen kennenlernen


User-student-assistant.svg

Aktivität: Verdünnen, immer weiter verdünnen (Ergänzung)
Viele Genussmittel sind hochkonzentriert nicht wirklich lecker, also verdünnen wie sie. Verdünnen spielt aber auch bei Gefahrstoffen eine Rolle, wie bei Säure.
Die Wirkung von Verdünnen


User-student-assistant.svg

Aktivität: Echt ätzend (Ergänzung)
Das Bild auf dem Gefahrensymbol verdeutlicht die Wirkung von Säuren: es greift auch die Haut an. Wie das tatsächlich passiert kann du Experimenten mit verschiedenen natürlichen (man sagt "organischen") Materialien untersuchen.
Echt ätzend


User-student-assistant.svg

Aktivität: Reaktion von Säuren und Laugen mit anderen Stoffen (Ergänzung)
Weitere Experimenten zeigen dir nun die Wirkung von Säuren und Laugen auf Nicht-Organische Materialien.
Die Reaktion von Säuren und Laugen mit anderen Stoffen


User-student-assistant.svg

Aktivität: Eigenschaften von Salzsäure(Ergänzung)
Im Labor ist Salzsäure eine Alltagssäure.
Untersuche die Eigenschaften von Salzsäure


User-student-assistant.svg

Aktivität: Wirkung von Abflussreiniger (Ergänzung)
Abflussreiniger enthält zwar keine Säure, ist aber doch mit dem Gefahrensymbol "Ätzend" gekennzeichnet. Das kannst nun einmal untersuchen.
Untersuche die Wirkung von Abflussreiniger


User-student-assistant.svg

Aktivität: Gefährlicher Einsatz im Garten (Ergänzung)
Im Garten kommen immer mal wieder Stoffe zum Einsatz die gesundheitsschädlich sind: Pflanzenschutzmittel, Unkrautvernichter, Insektizide, Fungizide .... Die Aktivität spielt mir dir einen gefährlichen Einsatz durch.
Gefährlicher Einsatz im Garten


User-student-assistant.svg

Aktivität: Gifte in der Natur(Ergänzung)
Giftige Pflanzen und Tiere gibt es nicht nur im exotischen Regenwald. Auch Europa kann da mithalten und wir schauen uns ein paar Beispiele genauer an!
Gifte in der Natur


User-student-assistant.svg

Aktivität: Die Dosis macht das Gift! (Ergänzung)
Wusstest du das Salz tödlich wirken kann!? Merkwürdigerweise gibt es gar kein Gefahrensymbol auf der Salzpackung. Ist das nicht etwas nachlässig?
Die Dosis macht das Gift!